NEW POLISHed TUNES

Der Kosmopolen e. V. ist zum vierten Mal beim Bochumer Musiksommer mit dabei. Die Kosmopolen sind eine seit 2008 agierende Bochumer Künstler- und Kulturinitiative.

Am Sonntag, 9. September, spielt die Initiative ab 13 Uhr auf der Bochum Marketing-Bühne am Kuhhirten.

ZAPRASZAMY! Do Zobaczenia na Bochumer Musiksommer 2018 – na NEW POLISHed TUNES 2018, spotkania miedzy nami i fantastyczną muzykę.

10 Jahre Kosmopolen e. V.

Kosmopolen sind eine in 2008 gegründete Initiative, heute eine europäische Kulturmarke, die sich in besonderer Weise für die deutsch-polnische Verständigung sowie für mehr europäische Interkultur mit größeren Festivalprogrammen oder kleineren Aktionen konzipiert und realisiert. 2015 erhielt diese Initiative die Goldene Eule in Wien, eine spezielle Auszeichnung der dortigen Polonia für Menschen, die sich in besonderer Weise für polnische Kunst und Kultur engagieren. 2017 wurde Emanuela Danielewicz, die Initiatorin, persönlich von Bundespräsident Joachim Gauck im Berliner Schloss Bellevue beim Empfang der Ehrenamtlichen geehrt.

In diesem Jahr präsentiert der Kosmopolen e. V. auf dem Bochumer Musiksommer NEW POLISHed TUNES.

13 Uhr: KASIA BORTNIK Trio – polnische, englische und schlesische Songs
14 Uhr: MAXWELL OLIVEIRA Band – Brasilian Sound mit Flöte
15:15: BOHATER X Michał Gąsierowski – Hip Hop-Elektro-Duo aus Nowa Huta
16:30 Uhr: BENJAMIN GARCIA Band – mit “Probier was Neues” – Deutsch-Pop aus Köln
17:45 Uhr: SOPHIA GRAND CLUB – neue Hip Hop- und Jazz-Band aus Polen