C.A.P. – LYRIK ROCKT Freitag, 07.09.2018 ab 20:00Deutsche Bahn-Bühne

Die “Lyriklieder” der Gruppe C.A.P. aus Bochum sind rockig-poppig vertonte Gedichte unter anderem von Dichtern wie Novalis, Goethe, Liliencron, Kästner, Nietzsche oder Dehmel, manchmal sind diese auch in melodischen Balladen verpackt. Dreistimmiger Gesang und ungewöhnliche Instrumentierung zum Beispiel mit Harfe und Fagott geben dieser Rockband eine ganz eigene Note, so werden die Konzerte der Gruppe C.A.P. immer wieder zu einem “Fest für alle Sinne”. Hier finden sich Literatur, Kunst und Musik zusammen. Aktuell arbeitet die Band an ihrer zweiten CD, ihrem ersten Studio-Album, das rockiger und beschwingter als die erste Scheibe werden wird, und von der ein paar Lieder beim Musiksommer zu hören sein werden.

zurück