DIESELKNECHT Freitag, 07.09.2018 ab 21:45Bochum Marketing-Bühne

Lieder von Liebe, Tod und Teufel … und Mofafahren

Ihr Name verrät es … drei Viertel der Band wuchsen irgendwo zwischen Ackerbohnen und Ergänzungsfutter im Tecklenburger Land auf – mit Heavy Metal und Punkrock. Dann lernten sie in der Stadt Country & Bluegrass kennen – und verliebten sich! Herausgekommen ist deutschsprachiger Independent Folk, der nach Americana klingt und Kneipe riecht. Nach drei Alben, einer Single-Serie und einem prämierten Musikvideo zum Song „Der letzte Wilderer“ erscheint nun ihr viertes Album. Hinter dem Titel „METEOR“ verbergen sich zwölf Songs, die von verlorener Liebe, schwarzen Messen und Oscar Wilde erzählen.

ruhrfolk Label-Abend
Das Bochumer Label ruhrfolk hat sich auf Folk und akustische Musik spezialisiert und existiert seit 2014. Die beiden Inhaber Anja Feuerstein und Neil Grant, die gleichzeitig auch einen Musikverlag betreiben, arbeiten eng mit dem Musiker und Produzenten Guntmar Feuerstein zusammen, der in seinem Tonstudio für viele Künstlern aus der Region Aufnahmen gemacht hat. Am 7. September 2018 präsentiert das Label ruhrfolk beim Bochumer Musiksommer vier Künstler aus seinem aktuellen Katalog.

zurück