DJ-Sets in der Stadtwerke-Lounge

ATB ist das große Highlight am Samstag

Wenn der Bochumer Musiksommer ab Freitag die Innenstadt erklingen lässt, ist auch die Stadtwerke-Lounge wieder dabei. An der Ecke Kortumstraße / Bongardstraße gibt es am Wochenende vom 26. bis 28. August jede Menge auf die Ohren – vor allem elektronische Musik. Und mit ATB steht am Samstag auch einer der Hauptacts in der Stadtwerke-Lounge bereit.

 

Den Anfang macht am Freitag um 17 Uhr der Musiker Brassputim, bei dem Balkan Beats aus Südosteuropa auf tropische Cumbiasounds aus Südamerika und globalen Bass aus Afrika treffen. Ab 19 Uhr übernimmt die Band „SCHWARZPAUL’s Musik“, die auch bei Bochum Total und dem Summer Jam begeisterte, mit authentischem jamaikanischen Reggae Sound in modernem Gewand von Vintage-Dub bis Future-Pop. Den Abend in der Stadtwerke-Lounge füllt ab 21 Uhr der von 1LIVE und Byte.FM bekannte DJ Klaus Fiehe.

 

ATB legt ab 21 Uhr auf

Der Samstag steht ganz im Zeichen elektronischer Musik. Den Auftakt macht ab 12 Uhr Rubimental, eine DJ aus Bochum, die in ihren Sets das Beste aus Rap, Dancehall, Afro und Future Beats vereint. Es folgen JACK LIFE, der früher Castano hieß (14.30 Uhr), DJ Pearl als Resident des Bochumer Clubs 18 Karat (17 Uhr) und Max Bering, der den Weg von Bochum auf die großen Bühnen der Welt geschafft hat und ab 18 Uhr seiner Heimatstadt einen Besuch abstattet. Von 19 bis 21 Uhr macht Kult-DJ Mike Litt mit feinem House mit einer gehörigen Portion Deepness den Anheizer für den Hauptact an diesem Abend, denn ab 21 Uhr legt ATB wieder in der Stadtwerke-Lounge auf.

 

Sommerhit des Jahres

Als es noch Tapes und Videocassetten gab, startete ATB seine DJ-Karriere im legendären Tarm Center, Bochum – und ist seit über 20 Jahren mit der Musik und den Menschen der Region tief verwurzelt. Mit RUHRTONE hat André Tanneberger, so sein bürgerlicher Name, zudem gemeinsam mit Partnern seine Tonstudios mitten im Herzen Bochums. Deshalb ist es jedes Jahr neu für ATB gesetzt, seine weltweiten Tourneen für den Bochumer Musiksommer zu unterbrechen, um bei diesem Heimspiel auf dem Boulevard mit Fans und Freunden einen unvergesslichen Abend zu erleben. Und gerade in diesem Jahr, nach dreijähriger Pause, freut er sich ganz besonders mit „seinen“ Bochumern und allen Gästen von außerhalb einen unvergesslichen Abend zu erleben. Mit dabei hat er auch seine Neuauflage von „Your Love (9 PM)“, die der große Sommerhit des Jahres 2021 war und mittlerweile über 500 Millionen Streams allein auf SPOTIFY hat.

 

Abschluss am Sonntag

Auch am Sonntag wird es bei der Stadtwerke-Lounge nicht leise. Ab 12 Uhr sorgt DJ Phondue mit seinen Mixen von Funk, Soul und NuJazz, über Reggae, Rhythm & Blues bis hin zum Electro Swing und House Musik für Stimmung. Um 14 Uhr legt Phil Drums auf, den besonders beatlastige Musik fasziniert und der Veranstalter von Bochumer Partyreihen wie bassfalter oder dub’l trouble ist. Von 16 bis 16.30 Uhr können Besucher unter der Leitung von Ulf Richter die digitale Musik des MusicLab genießen. Anschließend spielt bis 19 Uhr das Mojo Club DJ Team, bestehend aus Oliver Korthals und dem Gärtner der Lüste. Mit ihren Mojo Dancefloor Jazz Sets beschließen sie den Abend.

Zurück