Großes Programm beim Bochumer Musiksommer

Eine Übersicht über die vielen Bühnen in der Innenstadt

Der Musiksommer steht vor der Tür, von Freitag bis Sonntag können Besucher der Bochumer Innenstadt zahlreiche Konzerte besuchen – draußen und kostenlos. Mehr als 1.000 Musiker haben sich angekündigt, Bühnen gibt es vom Hauptbahnhof über die Innenstadt bis zur Spitze des Bermuda3Ecks. Wir geben einen kleinen Einblick in das Programm auf den Bühnen.

 

Viele Höhepunkte auf der Moritz Fiege-Bühne

Offiziell eröffnet wird der Musiksommer am Freitag auf der Moritz Fiege-Bühne am Dr.-Ruer-Platz. Um 19 Uhr stehen Oberbürgermeister Thomas Eiskirch und Mario Schiefelbein, Geschäftsführer von Veranstalter Bochum Marketing, Moderator Ansgar Borgmann Rede und Antwort. Vorher sorgt bereits ab 17.30 Uhr das Heinrich-Schnitzler-Orchester für eine musikalische Einstimmung. Im Anschluss an die Eröffnung folgen mit Soul-Legende Joy Denalane um 19.30 Uhr und dem Duo Bergmann & Bartkowski, die ab 21.30 Uhr große Filmmusik spielen, schon am ersten Tag zwei echte Highlights.

 

Am Samstag sind tagsüber Sinfonietta (11.30 Uhr), ein Orchester der Musikschule Bochum, die Chaosband (14 Uhr) mit Menschen mit und ohne Behinderung sowie die Big Band der Matthias-Claudius-Schule Bochum zu Gast (15.15 Uhr). Anschließend folgen mit Vigo Blax (19 Uhr) und Marlon Hammer (20.15 Uhr) zwei Lokalmatadore, die gleichzeitig auch Shootingstars der Musikszene sind. Den Höhepunkt am Samstag bildet Malik Harris, der deutsche Teilnehmer des Eurovision Song Contest, der ab 21.30 Uhr seinen Hit „Rockstar“ und mehr zum Besten gibt. Am Sonntag kann sich das Publikum auch auf ein buntes Programm freuen: Vom Jugendsinfonieorchester (12 Uhr) und dem Jugendblasorchester der Musikschule Bochum (13.30 Uhr) über zwei Trommelmitmachaktionen (13 und 14 Uhr) und verschiedene Chöre sowie Ensembles bis zum Abschluss durch die Rock’n'Roll-Band The Honeyclub (18 Uhr).

 

Schunkeln an der Winzerfest-Bühne

Rund um die Winzerfest-Bühne lässt sich Wein genießen, aber auch Musik lauschen. Den Auftakt am Freitag machen der Männergesangsverein Marmelshagen (16.30 Uhr) und das über 30-köpfige Unterhaltungsorchester Blaswerk der Musikschule Bochum (18 Uhr). Die poppige Indie-Folk Band  LAPPLÆNDER (19.45 Uhr) und Joscho Stephan von Tatort Jazz (21.45 Uhr) runden den Abend ab. Am Samstag geht das Programm an der Ecke Massenbergstraße / Hellweg ab 11 Uhr los und beinhaltet die X-Vision Music Academy, den Bogestra Musikexpress, den MGV Werne, das Tanzstudio Radeva aus Bochums Partnerstadt Nordhausen, die Ensembles Alla Turca sowie Rojava Vaye, das U.K. Quartett und Qban Soul. Am Sonntag sind auf der Winzerfest-Bühne Dizzy Levator, The Short Messengers, Henrik Heartbass, die Beatles-Tribute-Band Get Back und Susanna Keye mit Band zu hören.

 

DJs und Tanz auf der Bermuda3Eck-Bühne

Die Bermuda3Eck-Bühne am Konrad-Adenauer-Platz wird am Freitag und Samstag vom Network44 organisiert. Talentierte DJs geben sich dabei die Klinke in die Hand. Am Freitag treten DJ B2b (18 Uhr), Cpt. Molis (19.15 Uhr) und DJ Killah (20.30 Uhr) auf, am Samstag Lukas Barcherini Peter (18 Uhr), hipnik (19.15 Uhr) und Carl Bergé (20.30 Uhr). Der Sonntag steht im Zeichen des Tanzes: Von 18 bis 22 Uhr wird die Tango-Tradition beim Musiksommer fortgeführt.

 

Musikalische Begrüßung am Hauptbahnhof

Wer in Bochum am Wochenende ankommt, wird erstmal musikalisch begrüßt. Die Bühne der Marketinggesellschaft der bundesweiten Einkaufsbahnhöfe ist wieder direkt im Hauptbahnhof aufgestellt. Country-Blues-Sänger Phil Seeboth läutet den Freitag um 16 Uhr ein, es folgen um 18.30 Uhr die Capoeira-Schule Biriba Brasil und ab 20 Uhr im Trio Songwriter Chris Kramer, Beatboxmeister Kevin O‘Neal und Gitarrenvirtuose Sean Athens. Am Samstag machen die Bands LA West (17 Uhr) und Free Bears (20 Uhr) Musik. Am Sonntag schließlich sorgen das Ein-Mensch Projekt Tine Creatures von Musiker und Schauspieler Tom Brandt (14 Uhr) sowie der DJ EmCirque (16.30 Uhr) für Stimmung.

 

Retter des Rock auf der Wohnzimmerbühne

Die Wohnzimmerbühne in der Harmoniestraße betreibt der aus Bochum stammende Songwriter und Multiinstrumentalist Tommy Finke mit seinem Label „Retter des Rock“. Das Programm ist vollgepackt. Am Freitag geben sich ab 18 Uhr im stündlichen Wechsel Nia Wohlgemuth, Maryaka, Fee Badenius und Lilou die Ehre. Der Samstag beginnt schon um 15 Uhr mit Luna Marie, gefolgt von Timur Bambil, Stud.mp3, Frollein, Gap the mind, Tommy Finke persönlich und Slowtide. Am Sonntag spielen ab 14 Uhr Eliseo Guarnieri, die Kabarett-Lieder-Familienshow Fritzi Benders Zwergenlala, Maren (girl & the fox) und Snowfall in June auf der Wohnzimmerbühne.

 

Tanztreff an der Pauluskirche

Auch der Tanztreff im Kirchhof der Pauluskirche wird reichlich bespielt, am Freitag vom Bochumer Ensemble ANDA(E)NTCHEN (18 Uhr), La Banda Giocosa (18.30 Uhr), Flötenensembles (19.30 Uhr) und ab 20 Uhr mit kubanischer Musik von Rody Reyes und Band. Am Samstag haben einige Bochumer Acts ab 14 Uhr ihren großen Auftritt: von der Tanzschule Discofox and more und den Lucky Moonlight Dancers über das Zupforchester Schlagsaite der Musikschule Bochum bis zur Tanzschule Tango la Boca und dem Trio von Fusion Tango am Abend. Beim Musikalischen Halbmarathon im Gemeindesaal der Pauluskirche gewinnen Besucher außerdem von 14 bis 17 Uhr einen Einblick in die Vielfalt der Musikschule Bochum. Sonntag wird ab 12 Uhr ebenfalls das Tanzbein geschwungen, beim VfL-Kindertanzen, Kidsprogramm des TV Jahn Weitmar, dem Tanztreff Aki Brand und der Tanzschule Gretzki. Für musikalische Begleitung sorgen das Quintetto Aeolico (15 Uhr), die Weltmusik-Gruppe Grenzen.Los (17 Uhr) und der Ökumenische Gospelchor Langendreer (18.15 Uhr).

 

VBW Summerstage und Stadtwerke-Lounge

Auch zwischendrin finden sich Highlights: Auf dem Balkon von Mutter Wittig tritt am Samstag ab 19 Uhr die Band The Tomcats auf. Weitere Konzerte gibt es auf zwei Trittsteinen in der Huestraße, die von Straßenkünstlern jeglicher Couleur genutzt werden. Und unter folgenden Links finden Sie das Programm der VBW Summerstage und der Stadtwerke-Lounge mit ATB.

https://www.bochumer-musiksommer.de/meldung/karibisches-flair-auf-der-vbw-summerstage/

https://www.bochumer-musiksommer.de/meldung/dj-sets-in-der-stadtwerke-lounge/

Zurück