Winzerfest

Fester Bestandteil des Bochumer Musiksommers ist inzwischen auch das Winzerfest auf dem Boulevard. Hier empfehlen ausgewählte Weinerzeuger ihre Weine, Sekte und Spezialitäten aus verschiedenen Anbaugebieten. Ob fruchtig, mineralisch, herb oder mild – die Genussvielfalt ist ebenso groß wie die angebotenen Weine der Winzer. Frisch gezapftes Bier auf der Veranstaltungsfläche gibt es von der Privatbrauerei Moritz Fiege.

Weine vor Freude

Foto: Max Wiegand

Foto: Max Wiegand

Unbestritten ist das Thema Wein eine der spannendsten Passionen, mit denen man sich beschäftigen kann – voller Aromen, Geschichten und Lebensfreude. Aber der urbane Lebensstil hat sich gewandelt. Irgendwo zwischen Web 2.0, Laptop und Smartphone, Naturverbundenheit, Familie und Karriere hat sich der moderne Stadtbewohner ein neues Lebensgefühl zugelegt, das nicht mehr zu dem hergebrachten Image des Weins passt, das in der allgemeinen Wahrnehmung oft noch zwischen nostalgie-schwangerer Heimatfilm-Romantik oder Discounter-Charme schwankt.

„Weine vor Freude“ gibt dem Thema Wein eine zeitgemäße und moderne Position, transportiert Wein in das urbane Savoir vivre -Lebensgefühl und weist Wein die Wertschätzung zu, die er in der Gesellschaft haben sollte.

Das Team rund um „Weine vor Freude“ konzipiert Weinerlebnisse. Angefangen über ganze Festivals rund um den Rebensaft über lockere Weinverkostungen, wie den Wine Thursday, oder aber Pop up-Aktionen, wie die Weinprobierstube. Mit all unseren Aktionen leben wir das Savoir vivre und begeistern Menschen für die Geschmacksexpedition Wein.

Aus unsere Leidenschaft ist dann in Zusammenarbeit mit Winzern, aus dem Weine vor Freude-Kosmos, eine eigene Weinlinie entstanden, die „Glück auf Küwee“ und wir wurden auch zu Weinhändlern. Mit diesen Weinen finden seitdem die Menschen im Ruhrgebiet einen leichteren Zugang zum Thema Wein und das schönste an einem Wein ist nicht mehr dat Pilsken danach, sondern ein weiteres Glas guter Wein.

 

Weingut Grünewald

Foto: Weingut Grünewald

Foto: Weingut Grünewald

Der Sitz des Weinguts befindet sich in Weiler bei Bingen, am äußeren Rande des Weinbaugebietes Nahe. Eric Grünewalds Weinberge sind bestockt mit den weißen Reben Grauburgunder, Weißburgunder, Silvaner und Riesling, der den Großteil bildet und der roten Rebe Spätburgunder.

Von der Rebe im Weinberg bis zu einem herrlichen Wein ist es ein weiter Weg. Das Sammeln von Erfahrungswerten, ein echtes Gefühl für die Natur, Fleiß und Gewissenhaftigkeit braucht man für die Herstellung eines Weines.

Die Wahl bester Standorte, die Durchführung ertragsregulierender Maßnahmen, ein reifes Lesegut, eine schonende Pressung und ein gewissenhafter Ausbau im Weinkeller sind nur die Basis für die Produktion seiner Spitzenweine.

Im Sommer 2007 hat Eris Grünewald die Fachschule zum staatlich geprüften Techniker für Weinbau und Oenologie erfolgreich beendet. Mit den Weinen des 2007er Jahrgangs wurde auch seine erste Weinkollektion vorgestellt, die er vom Rebschnitt bis zur Füllung begleitet hat

Durch die Leidenschaft zu hochwertigen Weinen, hat er sich die Qualität als oberstes Ziel gesetzt. Diese Leidenschaft soll durch authentische Weine zum Ausdruck gebracht werden, die durch Charakter, Frische, Frucht und Nachhaltigkeit überzeugen.

 

Pura Vida – Wiengut Oswald

Foto: Andreas Durst

Foto: Andreras Durst

Das Weingut Oswald aus Wahlheim in Rheinhessen blickt auf eine lange Weinbautradition zurück. Heute bewirtschaften die Familie Oswald ca. 10 Hektar in Wahlheim und an der Rheinfront.

Durch diese unterschiedlichen Standorte, können sie ihre Reben dort anpflanzen, wo sie am besten gedeihen:

Ihre Burgunder stehen auf kalkhaltigen Böden in warmen Lagen, dort fühlen sich Grauburgunder, Weißburgunder und Spätburgunder richtig wohl – die Natur gibt den Oswalds somit eine perfekte Grundlage für Weine mit zartem Schmelz und langem Nachhall.

Für den Riesling sind die sandigen Kiesböden den Ur-Rheins wie geschaffen. So können die Trauben, von der Sonne am Rhein verwöhnt, typische Riesling-Aromen, wie grüner Apfel und Pfirsich, ausprägen. Für alle die gerne Naschen, hat das Weingut Oswlald auch fruchtsüße Rieslinge im Angebot: besser als jedes Dessert.

Rotwein liegt der Familie Oswald auch am Herzen: so werden ihre Rotweintrauben auf der Maische vergoren, und danach mindestens 18 Monate in kleinen Eichenfässern, sogenannten Barriques, gelagert. Dies ermöglicht ihnen die perfekte Reife und einen runden, vielschichtigen, unaufdringlichen Geschmack. Auch der Chardonnay verirrt sich ins Holzfass – denn dort entfaltet er erst sein wahres Potential.

Eine weitere Spezialität, die dem Weingut Oswald viel Freude bereitet, ist der handgerüttelte Sekt. Diesen versekten sie mit der Methode der traditionellen Flaschengärung und lagern ihn lange auf der Hefe – um ihn dann frisch degorgiert mit seinen feinen Perlen zu genießen.

 

Weitere Aussteller

Weingut Meine Freiheit

Weinmanufaktur Brummund UG & Co. KG

Weingut Amselhof

Weingut Arnold Fuhrmann & Sohn

Weingut Grafenhof GbR

Weingut Gunther MATHEUS

Weinhaus Paul Neumann & Sohn GbR

Weingut Rheinterrassenhof

Schoenfeld Chumbderhof

Weingut Theisen

pro event live-communication GmbH

Art-Cuisine

Käse-Spezialitäten Lindenberg

das Team Agentur für Marketing