Kurzbeschreibung

Umsonst und draußen. Bunt gemischt zeigt sich im August der vierzehnte Bochumer Musiksommer von Freitag, 26. August, bis Sonntag, 28. August 2022, in der Bochumer City. Mit seinem typischen Programm-Mix ist der Musiksommer der Bochum Marketing GmbH ein Fest für alle Generationen und Bevölkerungsgruppen.

Klassik, elektronische Tanzmusik, Chormusik, Jazz und vieles mehr erwarten die Besucher. Mehrere Bühnen und weitere Spielorte verteilen sich in der Innenstadt. Zum Musiksommer herrscht auf dem Boulevard wieder Weinfieber. Mehrere Weinerzeuger empfehlen ihre Weine, Sekte und Spezialitäten auf dem Winzerfest.

14. Bochumer Musiksommer
Zeitraum: 26. bis 28. August 2022
Veranstaltungsort: Bochumer Innenstadt, 44787
Veranstalter: Bochum Marketing GmbH

 

FAQ

Programm

Wann wird das Programm bekannt gegeben?
Das Programm ist bereits veröffentlicht und hier einsehbar. Hier hast du die Möglichkeit, nach Veranstaltungstagen und den jeweiligen Spielorten zu filtern.

Von wann bis wann kann ich mir Auftritte ansehen?
Am Freitagnachmittag ab 16:30 Uhr betreten die ersten Künstler die Bühnen. Bis 23:15 Uhr wird am Auftakttag für beste Unterhaltung gesorgt. Am Samstag ist von 11 Uhr vormittags bis um 23 Uhr Programm. Der Sonntag beginnt mit einem Ökumenischen Gottesdienst um 11 Uhr (VBW Summerstage) und endet um 19 Uhr.

Wer sind die diesjährigen Top-Acts?
Am Freitag, 26. August, werden Soulstar Joy Denalane & Band von 19:30 Uhr bis 21 Uhr auf der Moritz Fiege-Bühne den Anfang machen. Es folgen am Samstag Lokalmatador und Dauergast ATB auf der Stadtwerke-Lounge (21 bis 23 Uhr) und Malik Harris, diesjähriger Teilnehmer am Eurovision Song Contest, auf der Moritz Fiege-Bühne (21:30 bis 23 Uhr). Insgesamt werden über 1.000 Künstler für viele Farbtupfer in einem bunten Programm sorgen. Das gesamte Programm ist hier abrufbar.

Gibt es eine offizielle Eröffnung?
Der 14. Bochumer Musiksommer wird am Freitagabend um 19 Uhr auf der Moritz Fiege-Bühne von Oberbürgermeister Thomas Eiskirch und Bochum-Marketing-Geschäftsführer Mario Schiefelbein eröffnet.

Wo finde ich die verschiedenen Spielorte?
Einen Überblick über die Standorte der verschiedenen Bühnen und Spielstätten kannst du dir hier verschaffen. Insgesamt gibt es zehn Spielorte, an denen von Freitagnachmittag bis Sonntagabend ein buntes Programm geboten wird.

Lohnt sich ein Besuch des Bochumer Musiksommers mit der ganzen Familie?
Auf jeden Fall! Nicht nur, aber vor allem am Sonntag, 28. August, wird das Programm auch von sehr jungen Musikern mitgestaltet. Beispiele dafür sind das Jugendblasorchester (13:30 bis 14 Uhr auf der Moritz Fiege-Bühne) und der Bochumer Kinderchor (16 bis 16:30 Uhr auf der Moritz Fiege-Bühne). Auch die Mitmachaktion „Trommeln auf dem Dr.-Ruer-Platz“ der Musikschule Bochum um 13 und 14 Uhr ist auch für junge Besucher etwas ganz Besonderes. Rund um die Pauluskirche werden zudem Spielmodule und Mitmachaktion zum Thema Tanz und Bewegung angeboten.

Was wird an dem Wochenende kulinarisch geboten?
Auf dem Boulevard, genauer gesagt der Massenbergstraße, wird es wieder ein Winzerfest geben. Über ein Dutzend Winzer präsentieren ihre Weine. Darüber hinaus wird es sowohl auf der Massenbergstraße verschiedene Speisenstände geben als auch im Street Food Corner in der Harmoniestraße zwischen Dr.-Ruer-Platz und Kortumstraße. Natürlich bietet auch die ansässige Gastronomie in der Innenstadt zu den gewohnten Öffnungszeiten Speisen und Getränke an.

Was gibt es auf der Veranstaltungsfläche noch zu beachten?
Bitte verzichtet aus Sicherheitsgründen auf das Mitbringen von Glasflaschen, um euch und eure feiernden Mitmenschen nicht zu gefährden. Es gibt ausreichend Getränkestände auf der Veranstaltungsfläche.

Ist am Sonntag auch der Einzelhandel in der Innenstadt geöffnet?
Ja, der 28. August wird in der Innenstadt verkaufsoffen sein. Im Zeitraum von 13 bis 18 Uhr kannst du nicht nur das Programm des Musiksommers genießen, sondern auch shoppen gehen.

Wo befindet sich eine Anlaufstelle für medizinische Notfälle?
An der Bleichstraße (nahe Restaurant „Mutter Wittig“) befindet sich eine Station, die sich um medizinische Notfälle kümmert. Darüber hinaus werden sich Sanitäter auch auf der Veranstaltungsfläche bewegen.

Wo befinden sich Toiletten?
Auf der gesamten Veranstaltungsfläche findest du an verschiedenen Stellen Toiletten, die ausgeschildert und auf dem Lageplan eingezeichnet sind.

Ist die Veranstaltung barrierefrei?
Ja, die gesamte Veranstaltungsfläche ist von Menschen mit Handicap erreichbar. Eine behindertengerechte Toilette befinden sich an der Ecke Bongardstraße/Hans-Böckler-Straße in unmittelbarer Nähe der Stadtwerke-Lounge.

 

Anreise

Wie komme ich zum Bochumer Musiksommer?
Es wird eine Anreise mit dem Öffentlichen Personennahverkehr empfohlen. Vor allem die Haltestellen Bochum Hauptbahnhof mit eigener Bühne in der Empfangshalle, Bochum Rathaus und Bermuda3Eck/Musikforum eignen sich perfekt, um die verschiedenen Spielorte fußläufig zu erreichen. Die genauen Fahrzeiten und -pläne entnimmst du bitte der Webseite der BOGESTRA.

Wo kann ich am dem Veranstaltungswochenende parken?
Die bekannten Parkhäuser in der Bochumer Innenstadt – P1, P2, P3, P5, PM und PF – sind befahrbar und können genutzt werden. Das dynamische Parkleitsystem Bochum-Zentrum beginnt an den Hauptzufahrtstraßen des Innenrings und leitet dich zu den angeschlossenen Parkhäusern. Dabei befinden sich Parkhäuser stets in günstiger Lage, sodass das gewünschte Innenstadtziel schnell zu Fuß erreichbar ist. Weitere Informationen zum Parken und den Sonderöffnungszeiten erhalten Sie auf www.parken-in-bochum.de.

Ist am Veranstaltungswochenende mit verkehrlichen Einschränkungen in der Innenstadt zu rechnen?
Grundsätzlich gilt, dass die Fußgängerzonenbereiche – wie gewohnt – nur bis 11 Uhr befahren werden dürfen. Anschließend ist die Veranstaltungsfläche und der innerhalb dieser Fläche liegende Bereich der Innenstadt gesperrt und nicht einfahrbar, das gilt auch für das Erreichen und Verlassen privater Stellplätze. Sollte dich das betreffen, informiere bitte alle relevanten Akteure darüber.

Findet der Wochenmarkt auf dem Dr.-Ruer-Platz am Freitag noch statt?
Nein, der Wochenmarkt, der eigentlich auf dem Dr.-Ruer-Platz stattfindet, zieht aufgrund der Aufbauarbeiten für den Bochumer Musiksommer einmalig auf den Buddenbergplatz hinter dem Hauptbahnhof. Das heißt, in der Woche vom 22. bis 28. August findet am Mittwoch, Freitag und Samstag ein Wochenmarkt auf dem Buddenbergplatz statt. Informationen über die Marktzeiten, -orte und -händler erhalten Sie hier.

 

Weitere Fragen

Was ist das RathausClubbing?
Parallel zum Bochumer Musiksommer findet erstmalig das RathausClubbing statt. Am 26. August steigt von 19 bis 23 Uhr die Premiere. Drei verschiedene Programmpunkte sorgen für vielfältige Unterhaltung. Mit dem Projekt RathausClubbing, das eine Kernaktivität der Bochum Strategie 2030 darstellt und gemeinschaftlich vom Kulturbüro der Stadt Bochum sowie von Bochum Marketing realisiert wird, entsteht in der Innenstadt ein neuer Hotspot der Live-Kultur. Für das neue Format wurden seit April Ideen gesucht. Weitere Informationen zum RathausClubbing erhältst du hier.

Ich habe noch weitere Fragen. Was kann ich tun?
Ansprechpartner für alle Infos rund um Bochum ist die Bochum Marketing GmbH – Touristinfo, Huestraße 9, 44787 Bochum. Zudem befindet sich ein Infopoint von Bochum Marketing in Form eines Kaltluftballons auf der Veranstaltungsfläche. Dieser ist zu folgenden Zeiten besetzt: Freitag von 18 bis 21 Uhr, Samstag von 14 bis 20 Uhr, Sonntag von 14 bis 17 Uhr. Dort helfen dir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei jeder Art von Fragen gerne. Weitere Infos telefonisch unter 0234 963020.

Die Bühnen und Spielorte

Sieben große Bühnen und weitere Spielorte gibt es auf dem Bochumer Musiksommer. Die größte Bühne wird präsentiert von der Privatbrauerei Moritz Fiege und steht auf dem Dr.-Ruer-Platz. Entlang des Boulevards sind die meisten Bühnen zu finden. An der Ecke Massenbergstraße/Hellweg steht die Winzerfest-Bühne. Hier befinden sich auch die meisten Winzer. Am Platz des Kuhhirten steht die VBW-Summerstage.

An der Ecke Kortumstraße/Bongardstraße ist die Stadtwerke-Lounge. Auch die MEKB GmbH im Bochumer Hauptbahnhof ist wieder mit einer eigenen Bühne dabei. Reisende werden in der Empfangshalle des Bahnhofes musikalisch empfangen. Ebenso die Bühne am Konrad-Adenauer-Platz im Bermuda3Eck ist Spielort des Musiksommers.

Weitere Spielorte des Musiksommers sind der Tanztreff im Kirchhof der Pauluskirche, die Pauluskirche selbst, der Balkon bei Mutter Wittig, Wohnzimmerkonzerte in der Harmoniestraße und zwei offene Bühnen in der Huestraße. Die so genannten Trittsteine können von Straßenkünstlern jeglicher Couleur genutzt werden.

Bochum Touristinfo

Ansprechpartner für alle Infos rund um Bochum ist die Bochum Marketing GmbH – Touristinfo, Huestraße 9, 44787 Bochum. Das touristische Serviceangebot beinhaltet Reiseangebote, Stadtführungen, Souvenirs, den deutschlandweiten Kartenvorverkauf für Konzerte und Sportveranstaltungen, Tagungs- und Kongressdienstleistungen sowie eine kostenlose Beratung und Zimmervermittlung. Infos online unter www.bochum-tourismus.de oder telefonisch unter 0234 963020.

Anreise

Bochum ist durch seine zentrale Lage im Herzen des Ruhrgebietes verkehrsgünstig angebunden.

Öffentliche Verkehrsmittel
Der Bochumer Hauptbahnhof verbindet Bochum per Bahn mit allen wichtigen Städten im In- und Ausland. Haltestelle: Bochum Hauptbahnhof

Auszug der U- und Straßenbahnlinien:
U35 Hustadt (TQ)/Schloß Strünkede
302 Laer Mitte/Buer Rathaus
306 Bochum Hbf/Wanne-Eickel Hbf
308 Schürbankstr./Hattingen Mitte
310 Höntrop Kirche/Heven Dorf
318 Schürbankstr./Bo-Dahlhausen

Informieren Sie sich vor Fahrtantritt über die elektronische Fahrplanauskunft bei der Bogestra.

Anreise mit dem PKW
Für die Anreise mit dem Auto stehen vier Autobahnen und ein gut ausgebautes Verkehrsnetz zur Verfügung.

Von der A1 oder A2 kommend:
Auf die A43 bis Bochum/Abfahrt (16) Bochum-Riemke und danach der Beschilderung Bochum-Zentrum folgen.

Von der A40 kommend:
Ausfahrt Bochum-Zentrum und danach der Beschilderung Bochum-Zentrum folgen.

Parken in Bochum

Für einen entspannten Besuch der Bochumer City stehen Ihnen über 5.000 Parkplätze zur Verfügung.

Das dynamische Parkleitsystem Bochum-Zentrum beginnt an den Hauptzufahrtstraßen des Innenrings und leitet Sie zu den angeschlossenen Parkhäusern. Das Parkleitsystem Bochum-Zentrum ist klar strukturiert und leicht verständlich. Dabei befinden sich Parkhäuser stets in günstiger Lage, sodass das gewünschte Innenstadtziel schnell zu Fuß erreichbar ist. In vielen Fällen führen die Treppenhäuser unmittelbar in die Fußgängerzone.

Weitere Informationen zum Parken und den Sonderöffnungszeiten erhalten Sie auf www.parken-in-bochum.de